Image

Das Meisterwerk und Wegbereiter der Nouvelle Vague von Jean-Luc Godard entstand nach einer Vorlage von François Truffaut. Ausgezeichnet mit dem Silbernen Bären für die Beste Regie und dem Prix Jean Vigo.

Der Bonvivant Michel Poiccard (Jean Paul Belmondo) ein Gauner, Rebell, Draufgänger auf der Jagd nach seinem Vergnügen. In einer gestohlenen Luxuslimousine ist er auf dem Weg nach Paris. Doch er gerät in eine Geschwindigkeitskontrolle. Ein Polizist stellt ihn und wird von Michel kaltblütig erschossen. Auf der Flucht vor dem Gesetz taucht er bei Patricia (Jean Seberg), einer Zeitungsverkäuferin, die Journalistin werden will, unter. Er versucht Geld für die gemeinsame Flucht nach Italien zu beschaffen. Aber der Kreis der Polizei wird immer enger. Patricia wird verhört. Und sie muss sich entscheiden: Karriere oder Liebhaber?

>> Hier geht es zum Trailer

Coronabedingt gelten bis auf Weiteres die 3G-Regeln!