Image

Mit Anfang 30 ist Julie (Renate Reinsve) sich noch uneins darüber, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Will sie Medizin studieren, lieber als Psychiaterin arbeiten oder doch Fotografin werden? Auch in Sachen Liebesleben muss sie sich entscheiden, folgt meist ihrem ersten Instinkt, der sie zunächst in eine Beziehung mit Aksel (Anders Danielsen Lie) führt.

Doch während er sich Kinder wünscht, hadert Julie mit dem Gedanken, überhaupt jemals Kinder zu bekommen. Es bleibt an Julie selbst, die großen Entscheidungen für sich zu treffen, auch wenn sie in den Augen anderer der „schlimmste Mensch der Welt“ werden könnte…

Ein erfrischend einfühlender Film über eine Frau, die in jeglicher Hinsicht zwischen den Stühlen sitzt und sich der Möglichkeitenüberflutung stellen muss.

Trailer: www.youtube.com/watch?v=fMUfB-9ahz8