Image

Es ist Sommer, kurz nach dem Lockdown: Ein junges Paar möchte von Hannover nach Berlin ziehen und veranstaltet ein Abschiedsessen in der schon fast leer geräumten Wohnung. Lisa (Pauline Werner) ist eine ambitionierte angehende Assistenzärztin, Clemens (Sebastian Jakob Doppelbauer) ein talentierter, aber erfolgloser und von Selbstzweifeln gequälter Musiker. Sie wollen einen schönen letzten Abend in vertrauter Runde verbringen — doch als einige ihrer besten Freunde kurzfristig absagen und plötzlich ungeladene Gäste auftauchen, gerät die Dinnerparty nach und nach außer Kontrolle. Aus Smalltalk werden Vorwürfe, Gesellschaftsspiele entgleisen und Konkurrenzkämpfe eskalieren. Immer mehr steuert der Abend auf einen emotionalen Crash zu, der Ängste, Sehnsüchte und Lebenslügen freilegt.

Auszeichnungen
– Locarno Film Festival 2022 – First Look Award
– Max Ophüls Preis 2023 – Beste Regie
– International Film Festival Rotterdam 2023 – Tiger Award Nomination
– Internationales Filmfest Emden-Norderney 2023 – Creative Energy Awar

Pressestimmen
„Tragisch und lustig, präzise und energisch, von einem herausragenden Ensemble junger Schauspieler umgesetzt. Den Namen Lukas Nathrath sollten wir uns merken.“ Deutschlandfunk Kultur

„Alles ist brilliant: Skript, Schnitt, Spiel, Kamera. Eine waschechte Komödie, die sarkastisch Zeitgeisteleien durch den satirischen Wolf dreht. Mit Tempo und Temperament — und einem spielfreudigen Ensemble.“ Leipziger Volkszeitung

Trailer: www.youtube.com