Image

Fr. 07.10.2022 Film FREIBAD

AUSVERKAUFT
FREIBAD

AUSVERKAUFT - Keine Karten mehr verfügbar!

Die neue mitreißende Komödie der preisgekrönten Regisseurin Doris Dörrie. Ein knallbunter Mikrokosmos unserer Gesellschaft, der mit viel Witz und Scharfsinn die Frage aufwirft, ob wir wirklich so tolerant sind, wie wir immer glauben.

Es ist Sommer und sehr heiß im einzigen Frauenfreibad Deutschlands. Dort badet Frau oben ohne, im Bikini, Badeanzug oder Burkini. Jede folgt dabei anderen Regeln. Das führt immer wieder zu Reibereien, die die überforderte Bademeisterin nicht so ganz im Griff hat. Als dann auch noch eine Gruppe komplett verhüllter Frauen das Frauenbad begeistert für sich entdeckt, fliegen buchstäblich die Fetzen: Wem gehört das Bad und wer bestimmt die Regeln? Wem gehört der weibliche Körper? Und wann ist denn überhaupt eine Frau eine Frau? Die Bademeisterin kündigt entnervt. Als dann aber als Nachfolge ausgerechnet ein Mann als Bademeister angestellt wird, eskaliert die Situation in unvorhersehbare Richtungen.

Trailer: www.youtube.com/watch?v=8cFUa2y_x9I

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 10.00
Ermäßigt € 8.00
Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Sa. 08.10.2022 Film FREIBAD

- AUSVERKAUFT
FREIBAD

AUSVERKAUFT - Keine Karten mehr verfügbar!

Die neue mitreißende Komödie der preisgekrönten Regisseurin Doris Dörrie. Ein knallbunter Mikrokosmos unserer Gesellschaft, der mit viel Witz und Scharfsinn die Frage aufwirft, ob wir wirklich so tolerant sind, wie wir immer glauben.

Es ist Sommer und sehr heiß im einzigen Frauenfreibad Deutschlands. Dort badet Frau oben ohne, im Bikini, Badeanzug oder Burkini. Jede folgt dabei anderen Regeln. Das führt immer wieder zu Reibereien, die die überforderte Bademeisterin nicht so ganz im Griff hat. Als dann auch noch eine Gruppe komplett verhüllter Frauen das Frauenbad begeistert für sich entdeckt, fliegen buchstäblich die Fetzen: Wem gehört das Bad und wer bestimmt die Regeln? Wem gehört der weibliche Körper? Und wann ist denn überhaupt eine Frau eine Frau? Die Bademeisterin kündigt entnervt. Als dann aber als Nachfolge ausgerechnet ein Mann als Bademeister angestellt wird, eskaliert die Situation in unvorhersehbare Richtungen.

Trailer: www.youtube.com/watch?v=8cFUa2y_x9I

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 10.00
Ermäßigt € 8.00
Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Mi. 12.10.2022 After Work MOXIE. ZEIT, ZURÜCKZUSCHLAGEN

- Afterwork mit starken Frauen. Von ihrer rebellischen Mutter und einer selbstbewussten neuen Freundin inspiriert, stellt eine schüchterne 16-Jährige den Sexismus in ihrer Schule an den Pranger.
MOXIE. ZEIT, ZURÜCKZUSCHLAGEN

Die schüchterne 16-jährige Schülerin Vivian möchte auf keinen Fall auffallen und nirgends anecken. Als aber ihre neue Mitschülerin Lucy sich sexistische Kommentare gefallen lassen muss, hat Vivian die Nase voll. Inspiriert von der rebellischen Vergangenheit ihrer Mutter gründet sie ein anonym veröffentlichtes Untergrundmagazin namens Moxie, mit dem sie auf das toxische Verhalten ihrer Mitschüler aufmerksam machen will. Unversehens tritt sie damit eine Revolution an ihrer Highschool los. Mit: Hadley Robinson, Lauren Tsai, Patrick Schwarzenegger

Trailer: www.youtube.com/watch?v=KAitbKuMy88

Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 18.30 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 10.00
Ermäßigt € 8.00
Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Fr. 14.10.2022 Film MOONAGE DAYDREAM

– Ein Dokumentarfilm von Brett Morgen, aber keine trockene Biographie, sondern eine expressive Kollage aus Bildern und Musik, Gedanken und Inspirationen, in der fast nur David Bowie selbst zu Wort kommt. Das Ergebnis ist eine Hagiographie, aber was für eine!
MOONAGE DAYDREAM

Ziggy Stardust, Thin White Duke, Major Tom. Das sind nur einige der Personas, die David Robert Jones, besser bekannt als David Bowie, im Laufe seiner Karriere verkörperte. 2016 starb der Künstler mit nur 69 Jahren und hinterließ ein enormes Archiv, die Rede ist von bis zu fünf Millionen (!) Dokumenten aller Art. Der Dokumentarfilmer Brett Morgen hat sich nun durch diese schiere Datenmasse gekämpft und aus einem Teil des Materials den sensationell guten „Moonage Daydream“ geformt.

Fünf Jahre hat Brett Morgen im Schneideraum verbracht, um am Ende einen Film vorzulegen, der sämtliche Fallstricke eines biographischen Dokumentarfilms umschifft, dem es trotz seiner Länge von 140 Minuten gelingt, nie durchzuhängen, der im Gegenteil zum Ende sogar noch einmal an Wucht zulegt. Das ist auch einer gewagten Entscheidung zu verdanken: Der lose rote Faden von „Moonage Daydream“ sind nicht die banalen biographischen Daten, sondern die emotionale Entwicklung Bowies, sein Wachsen als Künstler und vor allem als Mensch, seine Wandlung von einem tatsächlich schüchternen Mann, der sich auf der Bühne auslebte, zu einem in sich ruhenden Menschen, der mit Mitte 40 durch seine Ehe mit dem Model Iman endgültig zu sich selbst fand.

Trailer: www.youtube.com/watch?v=Rbya1J5OKmM

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 10.00
Ermäßigt € 8.00
Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Sa. 15.10.2022 Film FREIBAD

Die neue mitreißende Komödie der preisgekrönten Regisseurin Doris Dörrie. Ein knallbunter Mikrokosmos unserer Gesellschaft, der mit viel Witz und Scharfsinn die Frage aufwirft, ob wir wirklich so tolerant sind, wie wir immer glauben.
FREIBAD

Es ist Sommer und sehr heiß im einzigen Frauenfreibad Deutschlands. Dort badet Frau oben ohne, im Bikini, Badeanzug oder Burkini. Jede folgt dabei anderen Regeln. Das führt immer wieder zu Reibereien, die die überforderte Bademeisterin nicht so ganz im Griff hat. Als dann auch noch eine Gruppe komplett verhüllter Frauen das Frauenbad begeistert für sich entdeckt, fliegen buchstäblich die Fetzen: Wem gehört das Bad und wer bestimmt die Regeln? Wem gehört der weibliche Körper? Und wann ist denn überhaupt eine Frau eine Frau? Die Bademeisterin kündigt entnervt. Als dann aber als Nachfolge ausgerechnet ein Mann als Bademeister angestellt wird, eskaliert die Situation in unvorhersehbare Richtungen.

Trailer: www.youtube.com/watch?v=8cFUa2y_x9I

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 10.00
Ermäßigt € 8.00
Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Mo. 17.10.2022 Film MUTTER MUTTER KIND

- in Anwesenheit der Kamerafrau Nina Werth. Der Dokumentarfilm MUTTER MUTTER KIND ist ein seltenes Familienporträt über zwei Frauen, die an die Kraft und den Zusammenhalt ihrer Familie glauben. Im Spiegel der Zeit sehen wir die große gesellschaftliche Beschäftigung mit gleichgeschlechtlicher Liebe, Ehe und Elternschaft.
MUTTER MUTTER KIND

2009 erscheint eine Zeitungsannonce: Pedi und Anny suchen einen Samenspender. Mit dem großen Kinderwunsch der beiden Frauen beginnt diese Familiengeschichte. In einer Zeit, in der das Familienbild aus Mutter, Vater und Kind besteht und die Gesellschaft mit großer Ablehnung auf alles andere reagiert, geht ihr Traum mit Eike endlich in Erfüllung. Annette Ernst begleitet die Familie 12 Jahre lang und wir dürfen ihr beim Wachsen zusehen.

Trailer: youtu.be/COpuQd1v6jc

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 10.00
Ermäßigt € 8.00
Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Do. 20.10.2022 Film NOWHERE SPECIAL

Ein einfühlsam bewegender Film von Uberto Pasolini – mit James Norton, Daniel Lamont und Eileen O‘Higgins.
NOWHERE SPECIAL

Eine kleine Stadt in Irland. Der Fensterputzer John zieht seinen vierjährigen Sohn Michael alleine auf, seit die Mutter die Familie kurz nach der Geburt verlassen hat. Ihr Leben ist bestimmt von den täglichen Notwendigkeiten und Ritualen, geprägt von der tiefen Liebe zwischen Vater und Sohn. Was Michael nicht weiß: John hat Krebs. Ihm bleiben nur noch wenige Monate. Die will er nutzen, um eine neue Familie für Michael suchen, eine perfekte Familie. Aber wie kann er seinem Sohn erklären, warum sie so viele merkwürdige Menschen besuchen? Kennt er seinen Sohn gut genug, um zu wissen, was der braucht? Langsam beginnt John zu begreifen, dass er keine Entscheidung für die Zukunft treffen muss, sondern eine für die Gegenwart. Gemeinsam mit Michael.

Trailer: www.youtube.com/watch?v=LD44F7FNNWY

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 10.00
Ermäßigt € 8.00
Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Sa. 22.10.2022 Special SHERLOCK HOLMES & DIE STIMME DES STUMMFILMS

Drei Fälle. Drei Filme. Eine Stimme. Von und mit Ralph Turnheim
SHERLOCK HOLMES & DIE STIMME DES STUMMFILMS

Sherlock Holmes scheint so populär wie zu Lebzeiten seines Erfinders Arthur Conan Doyle, als das Publikum nach immer neuen Mysterien für den Hirn-Helden verlangte. Wie hat der Meisterdetektiv damals im Kino ausgesehen? Gab es seinerzeit überhaupt schon Filme seiner Fälle? Hier die Fakten:

Fakt 1: Der erste bekannte Sherlock-Holmes-Film entstand bereits 1900. Er dauert nur rund 45nSekunden.

Fakt 2: Eille Norwood. Zu einer Zeit, als Doyle an neuen Abenteuern von Holmes schrieb, prägte Eille Norwood in 47 (!) Verfilmungen das Bild des Meisterdenkers wie kein anderer vor ihm. Arthur Conan Doyle war von dessen Darstellung begeistert. Die meisten Episoden dieses Serials gelten als verschollen; Norwood wurde fast vergessen. Stummfilmsprecher Ralph Turnheim spürte einen der Filme auf: Er vertont THE MAN WITH THE TWISTED LIP ("Der Mann mit dem schiefen Mund", 1921).

Fakt 3: Buster Keaton. Der große Filmkomiker parodiert in SHERLOCK JR. (1924) den großen Detektiv - und mehr: Dieser Film analysiert die Wirkung des Kinos und ist einer der besten seiner Ära. Ein Filmvorführer (Buster) steigt im Traum in die Filmleinwand und löst dort als Meisterdektiv den Fall, entgeht jeder Todesfalle und rettet sein geliebtes Mädchen aus den Fängen der Verbrecher.

Unglaubliches geschieht auch neben der Leinwand: Der gesuchte Stummfilmerzähler Ralph Turnheim gibt den Stummfilmen Stimme. Live, lyrisch und unfassbar komisch. Im dunklen Kinosaal erwartet Sie ein Abend voller Spannung, Enthüllungen und Geistesblitze.

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 25.00, Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Fr. 28.10.2022 Konzert EGERSDÖRFER FAST ZU FÜRTH

– 5 !!! Jahre später. SCHLIMME WORTE, SCHÖNE MUSIK. 2017 war es legendär, 2022 wird es das auch werden, versprochen.🍻
EGERSDÖRFER FAST ZU FÜRTH

Habe das Glück, den wunderbaren Matthias Egersdörfer nebst Band aus Jugendjahren wieder nach Offenbach gebucht zu haben. Live im Filmklubb am 28.Oktober.

!!!!! Ticket VVK nur hier: secure.adticket.de

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 0.00, Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Sa. 29.10.2022 Film TICKET INS PARADIES

Die romantische Komödie TICKET INS PARADIES vereint endlich wieder zwei der beliebtesten Hollywood-Superstars überhaupt auf der großen Leinwand: Julia Roberts und George Clooney.
TICKET INS PARADIES

Ihre eigene Ehe ist schon lange Vergangenheit. Doch als ihre Tochter Lily (Kaitlyn Dever) nach Bali reist und sich dort Hals über Kopf verliebt und verlobt, fallen ihre geschiedenen Eltern Georgia und David (Julia Roberts, George Clooney) aus allen Wolken. Obwohl sie nur noch Abneigung füreinander empfinden, brechen die beiden gemeinsam in das exotische Tropenparadies auf, um Lily vor dem Fehler zu bewahren, den sie selbst vor 25 Jahren gemacht haben.

Für die Produktion von TICKET INS PARADIES zeichnet gleich ein ganzes Team kreativer Köpfe verantwortlich, angeführt von Roberts und Clooney selbst sowie vom mehrfach Oscar®-nominierten Erfolgsduo Tim Bevan und Eric Fellner (The Danish Girl, Die Entdeckung der Unendlichkeit, Les Misérables, Yesterday). Zu den weiteren Produzenten gehören Oscar®-Gewinner Grant Heslov (Argo, Monuments Men: Ungewöhnliche Helden), Sarah Harvey (Best Exotic Marigold Hotel), Deborah Balderstone (Palm Beach), Lisa Roberts Gillan und Marisa Yeres Gill.

Trailer: www.youtube.com/watch?v=TSNJ1dPGP8k

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 10.00
Ermäßigt € 8.00
Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Fr. 04.11.2022 Film TAUSEND ZEILEN

- mit Elyas M'Barek und Lars Bognius erzählt die Geschichte eines Journalisten, der Reportagen erfindet. Der Film ist eine Mischung aus Satire und Drama, der im besten Sinne gut unterhält.
TAUSEND ZEILEN

Starreporter Lars Bogenius (Jonas Nay) ist ein angesehener Journalist und weiß, wie er seine Leser und Kritiker mit emotionalen Reportagen begeistert. Gefühlvoll, realistisch und bewegend: Sein Stil verspricht ihm regelmäßig die begehrtesten Preise der Branche zu gewinnen. Auch sein Verlagshaus ist dem außergewöhnlichen Journalisten dankbar, denn die Zahlen des Blattes sinken und werden unter anderem durch Bogenius' Reportagen aufgefangen. Alles klingt zu gut, um wahr zu sein - findet zumindest der freie Journalist Juan Romero (Elyas M'Barek), der sich den Ungereimtheiten annimmt und tiefer hinter die Recherchen und Reportagen von Bogenius blickt. Ein gefährlicher Plan, der mit zahlreichen Widerständen aufwartet. Doch was er entdeckt, entpuppt sich als der größte Journalismus-Skandal Deutschlands.

Trailer: www.youtube.com/watch?v=hXe4bAU7UH4

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 10.00
Ermäßigt € 8.00
Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Sa. 05.11.2022 Film & Dance MOONAGE DAYDREAM & DANCE

– Keine trockene Biographie, sondern eine expressive Kollage aus Bildern und Musik, Gedanken und Inspirationen, in der fast nur David Bowie selbst zu Wort kommt. >>> Nach dem Film: ABTANZEN mit MICHA RÜTTEN
MOONAGE DAYDREAM & DANCE

Ziggy Stardust, Thin White Duke, Major Tom. Das sind nur einige der Personas, die David Robert Jones, besser bekannt als David Bowie, im Laufe seiner Karriere verkörperte. 2016 starb der Künstler mit nur 69 Jahren und hinterließ ein enormes Archiv, die Rede ist von bis zu fünf Millionen (!) Dokumenten aller Art. Der Dokumentarfilmer Brett Morgen hat sich nun durch diese schiere Datenmasse gekämpft und aus einem Teil des Materials den sensationell guten „Moonage Daydream“ geformt.

Fünf Jahre hat Brett Morgen im Schneideraum verbracht, um am Ende einen Film vorzulegen, der sämtliche Fallstricke eines biographischen Dokumentarfilms umschifft, dem es trotz seiner Länge von 140 Minuten gelingt, nie durchzuhängen, der im Gegenteil zum Ende sogar noch einmal an Wucht zulegt. Das ist auch einer gewagten Entscheidung zu verdanken: Der lose rote Faden von „Moonage Daydream“ sind nicht die banalen biographischen Daten, sondern die emotionale Entwicklung Bowies, sein Wachsen als Künstler und vor allem als Mensch, seine Wandlung von einem tatsächlich schüchternen Mann, der sich auf der Bühne auslebte, zu einem in sich ruhenden Menschen, der mit Mitte 40 durch seine Ehe mit dem Model Iman endgültig zu sich selbst fand.

Trailer: www.youtube.com/watch?v=Rbya1J5OKmM

Nach dem Film: ABTANZEN mit MICHA RÜTTEN (+10€)

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 10.00
Ermäßigt € 8.00
Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Mi. 09.11.2022 Special VAIRBABBELT

- Du kannst dir nicht aussuchen woher du kommst aber wohin du gehst. Mit Gast FRANK ACHENBACH
VAIRBABBELT

Der Live-Talk / Podcast Format „VAIRBABBELT“ ist eine offene Diskussionsrunde für einen gemeinsamen Austausch. Zusammen sprechen wir mit verschiedenen Experten ihrer Branche über Ansätze, Herausforderungen und Chancen für ein besseres gesellschaftliches Zusammenleben.

Eintritt frei

Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 18.30 Uhr

Veranstalter: VAIREIN.DE

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Sa. 19.11.2022 Special ZORRO

Der Rächer mit dem Sprecher. Ralph Turnheim vertont Zorro.
ZORRO

Diese Legende hat uns allen ihr Zeichen eingeritzt: Zorro (spanisch für "Fuchs"): Als maskierter Rächer verbreitet er Angst und Schrecken bei Verbrechern und Unterdrückern. Ohne Maske verbreitet er Ödnis als vermeintlich verweichlichter Edelmann. Nur sein treuer Diener kennt sein Geheimnis; seinen schwarzen Hengst versteckt er im geheimen Stall unter seinem Anwesen.

Sein erster Film "The Mark of Zorro" mit Douglas Fairbanks von 1920 war so erfolgreich, dass er die Saat für gleich zwei Filmgenres legte: Die populären "Mantel-und-Degen-Filme" und die "Abenteuer-Komödien". Action, Romantik, Komik, Spannung und Heldentum: Wer dieses Meisterwerk gesehen hat, versteht plötzlich den Kult um den maskierten Rächer im Speziellen und alle ihm nacheifernden Superhelden im Allgemeinen.

Die schönste Blüte dieser Saat geht aber erst heute auf, wenn ein mysteriöser, maskierter Stummfilm-Sprecher dieses Original genial und live synchronisiert. Wer ist er in Wirklichkeit? Wir wissen nur eines: Vor Euch liegt ein legendäres Filmerlebnis!

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 25.00, Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Sa. 26.11.2022 Tanz TANZKLUBB

DJ CUBE Bernd Cürten legt auf.
TANZKLUBB

"Und verloren sei uns der Tag, wo nicht ein Mal getanzt wurde."
Friedrich Nietzsche, aus "Also sprach Zarathustra"

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 10.00
Ermäßigt € 8.00
Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Do. 22.12.2022 Special PINK PANTHER POETRY

Ralph Turnheim holt den ROSAROTEN PANTHER zurück!
PINK PANTHER POETRY

Seit 1964 begeistern die Cartoons der lässigen, rosaroten Raubkatze. Bis in die 1980er erschienen über 120 kurze PINK-PANTHER-Trickfilme.

Ralph Turnheim wählte daraus die besten und machte sich seinen eigenen Reim darauf. Mit PINK PANTHER POETRY feierte der Leinwand-Lyriker 2005 sein erstes Programm. Jetzt holt er es wieder zurück - mit noch genialeren Filmen und frischen Versen.

Ein hochklassisches und wahnsinnig witziges Vergnügen für Zuschauer aller Generationen!

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 25.00, Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Di. 27.12.2022 Satire DIE LESEBÜHNE IHRES VERTRAUENS – JAHRESRÜCKBLICK

Tilman Birr, Elis C. Bihn und Severin Groebner sind „Die Lesebühne Ihres Vertrauens“, eine Show für Lesecomedy, Musikkabarett und gehobenen Unsinn.
DIE LESEBÜHNE IHRES VERTRAUENS – JAHRESRÜCKBLICK

Heute kommen sie für einen besonderen Termin in den Filmklubb, verdauen hier das auslaufende Jahr für euch und scheiden es wohlriechend und gut sortiert wieder aus. Es gibt die besten Nummern, Trialoge und Lieder des Jahres featuring „Welthits auf Hessisch“. War dieser Sommer der heißeste unseres Lebens oder eher der kühlste für den Rest unseres Lebens? Wann bekommt die Haarinsel auf Friedrich Merz‘ Stirn eine eigene Talksendung? Und wann fährt Putin endlich in einem offenen Wagen an einem Schulbuchlagerhaus vorbei? All diese Fragen haben eines gemein: die Lesebühne wird Sie an diesem Abend nicht beantworten. Aber sich drüber lustig machen, das geht!

www.dielesebuehne.de

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 20.00, Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Mi. 28.12.2022 Special BEST OF TURNHEIM

Die Sahnehäubchen aus dem Programm von Ralph Turnheim.
BEST OF TURNHEIM

Ein wilder Abend mit Leinwand-Lyrik-Highlights von und mit Ralph Turnheim: Ein rasanter Ritt durch die Kinojahrzehnte, vereint in einem vergnüglichen Programm.

Wir springen von waghalsigen Verfolgungsjagden zu zärtlichen Verführungen. Es offenbaren sich die Ursprünge von Batman und James Bond. Wir begeben uns in schwindelnde Höhen und ins dunkle Weltall. Wir erleben echte Stunts und Zeichentrick, Dschungelbiester und Partymäuse, schwarze Magie und helles Bier. Die Filmausschnitte reichen von 1906 bis 1985.

Nicht vergessen und rechtzeitig Karten sichern!

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 25.00, Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Do. 29.12.2022 Special NICHT FUMMELN LIEBLING

& Engtanz-Abend mit Michael Rütten
NICHT FUMMELN LIEBLING

Nach dem Film: ABTANZEN mit MICHA RÜTTEN (+10€)

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 0.00, Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten

Sa. 31.12.2022 Special SILVESTER TANZPARTY

... SAVE THE DATE ... und lasst Euch überraschen ... demnächst mehr!
SILVESTER TANZPARTY Ort: Filmklubb
Veranstalter: Filmklubb
Karten € 25.00, Reservierung unter nic@filmklubb.de

Es werden Speisen und Getränke angeboten